Alex Feuerherdt

Abgebrochener Student der Politikwissenschaften und der Slavistik, langjähriger Buchhändler und Verlagslektor, nun als freier Publizist tätig. Lebt in Köln und schreibt schwerpunktmäßig zu den Themen Antisemitismus, Israel, Islamismus, Nahost und Fußball, unter anderem für die Jungle World, n-tv.de, die Jüdische Allgemeine, MENA-Watch und Audiatur Online. Außerdem ist er Betreiber des Weblogs Lizas Welt.


Das Traumpaar der deutschen Publizistik

Die These, dass etwas zusammenwachse, was zusammengehöre, wird fraglos ähnlich inflationär häufig formuliert wie die Behauptung, dieses oder jenes passe wie der Allerwerteste auf den Kübel. Aber manchmal ist es ja auch einfach allzu wahr, und bisweilen werden diesbezüglich sogar ganz neue Maßstäbe gesetzt: Jürgen Todenhöfer wird mit Beginn des…

Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com