Christiane Sohn

Anregen, aufregen, erregen mit Worten. Christiane Sohn ist Journalistin und Autorin. War Redakteurin. Also Schreiben von der Pike auf gelernt. Bei Tageszeitung und Magazin. Hat für die Neue Westfälische, Süddeutsche Zeitung, Münchner Merkur, Touristik Report, Travel Talk, FVW, gearbeitet. Die Seiten gewechselt. Hin zu PR und zu Familie. Nach langer Zeit wieder die Seiten gewechselt. Weg von PR. Hin zum richtigen Schreiben. Lebt Texte. Will fassen, greifen, spüren, bevor sie Worte aufs Papier bringt. Bei den Salonkolumnisten schreibt sie unter anderem zu und über Kultur, Texten und Online-Marketing.


Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com