Friedensengel – Hugo Chavez Victor Soares/Agência Brasil (CCBYSA)

Wem Ehre gebührt

Friedenspreis für Putin, Winterkorn erhält Hackerpreis, Snowden wird Ehrendoktor. Alternative Fakten zum Wochenbeginn.

Letzte Woche kam diese Meldung rein:

Der Hugo-Chavez-Friedenspreis geht an Wladimir Putin, den Großen Anführer des Friedens in Syrien.

Welche Meldungen wir nun in den nächsten Wochen erwarten:

  • Die deutsch-französische Freundschaftsmedaille der Böll-Stiftung geht an Theresa May wegen ihrer Verdienste um die europäische Integration
  • Der Chaos-Computer-Club verleiht den Binären Hackerpreis an Dr. Martin Winterkorn für kreative Bordsoftware
  • Amnesty International zeichnet Heckler & Koch mit dem Boris-Nemzow-Preis für Corporate Responsibility aus
  • Björn Höcke erhält den Martin-Luther-King-Preis für politische Redekunst, ausgelobt von der Jungle World
  • Die Universität Rostock zeichnet Edward Snowden wegen seiner NSA-Enthüllungen mit der Ehrendoktorwürde aus
  • Der Goldene Kohleflöz der Interessengemeinschaft Ruhrgebiet geht an Anton Hofreiter für seinen Kampf um den heimischen Bergbau
  • Jürgen Elsässer und Jakob Augstein teilen sich den transatlantischen Anker am Bande, verliehen von Friedrich Merz für die Atlantik-Brücke
  • Der Bund der deutschen Steuerzahler benennt seine Zentrale nach Alexis Tsipras, wegen stilistisch vollendeter Kameralistik
  • Die Hayek-Gesellschaft nimmt Andrej Holm für biografische Transparenz als Ehrenmitglied auf

Tagged: ,



Sozialdemokrat, anderen Argumenten und Ideen gegenüber zugänglich. Bekämpft ab und an den Liberalen in sich. Lebt und arbeitet in Mannheim. Hat Geschichte, Germanistik und Theologie studiert.


Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com