Gastautor


Wir müssen reden!

Die öffentliche Debatte wurde zwischen gutmeinenden Zensoren und menschenfeindlichen Klartextern zerrieben. Die Lösung kann nur in der offenen Diskussion liegen, sagt unser Gastautor Simon Tischer.

Mehr Sanktionen wagen!

Energiewende, Mülltrennung und militanter Pazifismus: Die Deutschen gefallen sich in der Rolle der moralischen Streber. Geht es hingegen um die Verbrechen Russlands, zeigen sich deutsche Politiker uninspiriert. Dabei gäbe es mit den amerikanischen "Magnitsky"-Sanktionsgesetzen eine wirksame Blaupause für den Umgang…

Kaiserschmarrn als Staatsräson

Wenn die Österreicher eines können, dann ist es das Essen. Rund 3800 Kalorien verbraucht ein ausgewachsener Ösi im Schnitt - und damit mehr als ein durchschnittlicher Amerikaner. Eine unappetitliche Tradition, findet unsere Gastautorin.

Künstlerische Querfronten

Sturmtruppen-Rhetorik und autoritäres Selbstverständnis: Aktionskünstler wie Philipp Ruch vom Zentrum für Politische Schönheit teilen mit AfD und Pegida mehr, als ihnen lieb ist, warnt unser Gastautor Daniel Hornuff.

Die Islamisierung der USA schreitet voran

Als der UN-Menschrechtsrat jüngst über die Abschaffung der Todesstrafe für Apostasie, Blasphemie, Ehebruch und Homosexualität abstimmte, stellten sich die USA an die Seite der Staaten der „Organisation für Islamische Zusammenarbeit“. Eine gefährliche Entwicklung, warnt unser Gastautor Volker Beck.

Fleisch ist nackt, nackt ist Fleisch

Vor wenigen Tagen räkelten sich dutzende Tänzer unbekleidet auf einem Wiener Baugerüst. Unsere Gastautorin Elisabeth Hewson lebt dort und hat noch ein paar weitere Vorschläge für exhibitionistische Darbietungen in der österreichischen Hauptstadt.

Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com