Marisa Kurz

Marisa Kurz, Jahrgang 1988, lebt in München. Sie ist Biochemikerin, hat sich im Studium auf Virologie spezialisiert, und zusätzlich ein Philosophiestudium abgeschlossen. 2021 schließt sie ihr Studium der Humanmedizin ab. Sie promoviert in der Krebsforschung und ist auch an einem medizinethischen Forschungsprojekt beteiligt. Neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft schreibt sie unter anderem für den Georg-Thieme Verlag. (Foto: Thorsten Meyer)


AIDS – Der Stand der Dinge

In diesem Jahr wird in der Öffentlichkeit so viel über Viren diskutiert, wie selten zuvor. Das letzte Mal muss wohl in den 80ern gewesen sein, als das HI-Virus in Deutschland aufgetaucht ist. À propos: Wie ist da eigentlich die Lage?…