Impfzwang ist Hilfe zur Freiheit

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Kinder nicht zu impfen ist schändlich und muss verboten werden.

Die Schönheit der Freiheit zeigt sich in der Verantwortung. Das eigene Leben mutwillig zu gefährden ist in Ordnung. Wenn aber ein Drittel der Kleinkinder notwendige Schutzimpfungen nicht bekommt und dadurch die Herdenimmunität verunmöglicht wird, muss ein liberaler Staat handeln. Der Impfzwang muss her.




Sozialdemokrat, anderen Argumenten und Ideen gegenüber zugänglich. Bekämpft ab und an den Liberalen in sich. Lebt und arbeitet in Mannheim. Hat Geschichte, Germanistik und Theologie studiert.


Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com