Tagged Höcke

Falsche Freunde

AfD-Chefin Frauke Petry biedert sich bei den deutschen Juden an. Mit ihrer Warnung vor "illegaler antisemitischer Migration" will sie jedoch nur Minderheiten gegeneinander ausspielen. Denn die antisemitischen Horden sind bereits lange im Land.

Das Ende eines Projekts

AfD-Chefin Frauke Petry wird die Geister, die sie in ihrem Kampf gegen Parteigründer Bernd Lucke rief, nicht mehr los. Nun überlegt sie – wie ihr einstiger Widersacher – die Partei zu verlassen. Mal wieder könnte ein Projekt rechts von der Union scheitern.