Friedensengel – Hugo Chavez Victor Soares/Agência Brasil (CCBYSA)

Wem Ehre gebührt

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Friedenspreis für Putin, Winterkorn erhält Hackerpreis, Snowden wird Ehrendoktor. Alternative Fakten zum Wochenbeginn.

Letzte Woche kam diese Meldung rein:

Der Hugo-Chavez-Friedenspreis geht an Wladimir Putin, den Großen Anführer des Friedens in Syrien.

Welche Meldungen wir nun in den nächsten Wochen erwarten:

  • Die deutsch-französische Freundschaftsmedaille der Böll-Stiftung geht an Theresa May wegen ihrer Verdienste um die europäische Integration
  • Der Chaos-Computer-Club verleiht den Binären Hackerpreis an Dr. Martin Winterkorn für kreative Bordsoftware
  • Amnesty International zeichnet Heckler & Koch mit dem Boris-Nemzow-Preis für Corporate Responsibility aus
  • Björn Höcke erhält den Martin-Luther-King-Preis für politische Redekunst, ausgelobt von der Jungle World
  • Die Universität Rostock zeichnet Edward Snowden wegen seiner NSA-Enthüllungen mit der Ehrendoktorwürde aus
  • Der Goldene Kohleflöz der Interessengemeinschaft Ruhrgebiet geht an Anton Hofreiter für seinen Kampf um den heimischen Bergbau
  • Jürgen Elsässer und Jakob Augstein teilen sich den transatlantischen Anker am Bande, verliehen von Friedrich Merz für die Atlantik-Brücke
  • Der Bund der deutschen Steuerzahler benennt seine Zentrale nach Alexis Tsipras, wegen stilistisch vollendeter Kameralistik
  • Die Hayek-Gesellschaft nimmt Andrej Holm für biografische Transparenz als Ehrenmitglied auf

Tagged: ,



Sozialdemokrat, anderen Argumenten und Ideen gegenüber zugänglich. Bekämpft ab und an den Liberalen in sich. Lebt und arbeitet in Mannheim. Hat Geschichte, Germanistik und Theologie studiert.


Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com