Ton&Bild

City on the Hill: Will History be Kind?

Apokalypse an der Westküste, Woodwards neues Buch, republikanisch wählende Kubaner in Florida und brisante Deadlines für die Briefwahl: Sieben Wochen vor der Wahl haben Hannes Stein und Richard Volkmann einiges zu besprechen. Außerdem: Die wohl frostigste Amtsübergabe aller Zeiten und die Frage, ob Trumpism ein Schluckauf der Geschichte bleibt.

City on the Hill: Return to Sender

Nachdem Hannes Stein und Richard Volkmann die Nominierung von Kamala Harris als Joe Bidens Running Mate letzte Woche nur knapp verpasst hatten, widmen sie sich heute dem großen Postskandal zur Wahl. Außerdem: Exkurse in die amerikanische Strategie im Nahen Osten und eine Antwort auf die Frage, warum in Amerika eigentlich…

City on the Hill: The Elephant in the Test

Der amerikanische Rechtsstaat steht vor mehreren Herausforderungen: In Oregon gehen Sicherheitskräfte ohne Abzeichen auf Demonstranten los und der Präsident lässt offen, ob er das Wahlergebnis im Herbst anerkennt. Außerdem: Corona-Rekordwerte und ein, wie Hannes Stein und Richard Volkmann finden, überaus ehrliches Interview von Trump.

City on the Hill: Second-wave Trumpism

Während die Coronafälle im Sunbelt in schwindelerregende Höhen steigen, muss der Präsident sich mit einer weiteren Russland-Story herumschlagen. Hannes Stein und Richard Volkmann rollen dazu mit den Augen und werfen einen Blick auf die Vorwahlergebnisse der Vorwoche. Außerdem: Mississippis neue Flagge und warum Val Demings VP-Kandidatin wird.