Tagged Russland

Nawalnyjs neues Spiel

Die vergangenen Tage zeigen: Kremlkritiker Alexei Nawalnyj hat bei seiner Rückkehr nach Russland wenig dem Zufall überlassen. Bei seiner Ankunft in Moskau versuchte er, die Regeln des politischen Spiels in Moskau neu zu definieren.

Der doppelte Trotzki

Am 21. August vor 80 Jahren starb Leo Trotzki nach einem Mordanschlag. Verbannt, verleugnet und verteufelt wie kaum eine andere historische Gestalt endete sein Leben im mexikanischen Exil. Lohnt es sich, noch heute seine Schriften zu lesen? Unser Autor findet ja.

Der ewige Putin

Vor zwei Jahrzehnten trat Boris Jelzin als russischer Präsident zurück. Seitdem führt Wladimir Putin das Land – erst autoritär, mittlerweile wie ein Diktator. Zugleich hat er keines der Probleme Russlands gelöst. Um davon abzulenken, wird permanent eine Bedrohung durch den Westen inszeniert. Unser Autor zeichnet die Herrschaft des neuen Zaren…