Öffentlich-rechtliche Impfkritik

Geht es nach zwei Journalistinnen der SWR-Sendung „Report Mainz“, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit einer kürzlich veröffentlichten Broschüre zur HPV-Impfung bewusst gefährliche Nebenwirkungen verschwiegen. Aber was ist an diesen Vorwürfen genau dran?

Gibt es Meinungsfreiheit?

In den sozialen Medien kommentieren viele Nutzer gerade die Frage, ob in Deutschland Meinungsfreiheit herrscht. Die Antwort ist einfach: Ja. Allerdings haben es abweichende Meinungen schwerer als konforme. Das war zwar schon immer so, doch heute kommt noch eine miese Streitkultur dazu.

Nazis raus? Die richtige Reaktion!

Die „Nazis raus“-Welle im Netz sei peinlich, läppisch und eine Beleidigung von Widerstandskämpfern, findet Michael Miersch. Einspruch, Euer Ehren! Gerade im Falle der von rechten Trollen massiv angegriffenen Journalistin Nicole Diekmann war sie eine so notwendige wie richtige Reaktion.