Tagged Islamophobie

Manifest des Nichts

Das Jüdische Museum Berlin hätte ein Leuchtturm in der deutsch-jüdischen Landschaft der Gegenwart werden sollen. Stattdessen beschränkt es sich auf offensive Unverbindlichkeit und ein Eventprogramm am Rande der Selbstverzwergung.