Tagged Jakob Augstein

Fragen von Leben und Tod

Die FDP hat durch einen unpassenden Tweet auf eine Diskussion aufmerksam gemacht, die jetzt an Fahrt aufnehmen könnte: Sollen Bluttests zur Erkennung von DNA-Anomalien beim Embryo von den Krankenkassen bezahlt werden? Diese Frage berührt Vorstellungen von Selbstbestimmung und dem Schutz ungeborenen Lebens in bislang ungewohnter Weise.

Das Traumpaar der deutschen Publizistik

Die These, dass etwas zusammenwachse, was zusammengehöre, wird fraglos ähnlich inflationär häufig formuliert wie die Behauptung, dieses oder jenes passe wie der Allerwerteste auf den Kübel. Aber manchmal ist es ja auch einfach allzu wahr, und bisweilen werden diesbezüglich sogar ganz neue Maßstäbe gesetzt: Jürgen Todenhöfer wird mit Beginn des…