Tagged Krebs

Scharlatane im Netz

Internetseiten wie das "Zentrum der Gesundheit" verbreiten zweifelhafte Gesundheits- und Ernährungstipps – und verkaufen die dazu passenden Mittelchen. Anbieter seriöser Gesundheitsinformationen im Netz haben es schwer gegen Pharma-Verschwörungstheorien, Skeptiker der "Schulmedizin" und Schlangenöl-Verkäufer. Ein nationales Gesundheitsportal soll das bald ändern.

Schafft die IARC ab!

Die International Agency for Research on Cancer (IARC) ist zum Werkzeug von bezahlten Lobbyisten geworden, die den Ruf und die Glaubwürdigkeit dieser Einrichtung schwer beschädigt haben. Sie sollte aufgelöst werden.

Und die Erde ist doch flach!

Mit der Europäischen Chemikalienagentur ECHA hat nunmehr die fünfte internationale Fachagentur geurteilt, dass das seit Jahrzehnten genutzte Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nicht krebserregend ist. Für die Gegner des Mittels zählt eine wissenschaftliche Bewertung jedoch nur dann, wenn sie die eigene Meinung stützt.