Der frühere Chefredakteur  und Herausgeber der „Zeit“, Theo Sommer, hat sich jüngst in einem Beitrag in Putin-Apologie versucht – was ihm glänzend gelang, finden die drei Salonkolumnisten Jan-Philipp HeinTobias Blanken und Johannes C. Bockenheimer.