Tagged Harald Ebner

Deutsche Insekten! Wählt grün!

Was der Eisbär für den Klimawandel, ist die Biene für den Kampf gegen die moderne Landwirtschaft – wenn es nach den Grünen geht. Sie mobilisieren mit dem deutschesten aller deutschen Insekten, um wieder in den Bundestag einzuziehen. Gern darf es dafür auch ein frei erfundenes Einstein-Zitat sein.

Genpflanzen allerorten – (k)ein Skandal

In Deutschland erfreuen sich Balkon- und Kleingärtner seit mehr als zehn Jahren an gentechnisch veränderten Pflanzen, die niemals zugelassen wurden. Die Reaktion von Behörden und gentechnikkritischen Initiativen ist gleich null. Doch wehe, ein Universitätsinstitut oder ein Landwirt wollen Gentechnik nutzen. Dann geht es rund.

Vorsicht, Gene!

Die Gen-Angst geht um in Deutschland. Im Münsterland führten orange blühende Petunien am Donnerstag zu Durchsuchungen von drei Gartenbaubetrieben. Der schreckliche Verdacht der Behörden: Es könnte Gentechnik im Spiel gewesen sein. Und ganz legal soll in Deutschland ein Gen-Schuh auf den Markt kommen. SK-Investigativ hakt nach.

Und die Erde ist doch flach!

Mit der Europäischen Chemikalienagentur ECHA hat nunmehr die fünfte internationale Fachagentur geurteilt, dass das seit Jahrzehnten genutzte Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nicht krebserregend ist. Für die Gegner des Mittels zählt eine wissenschaftliche Bewertung jedoch nur dann, wenn sie die eigene Meinung stützt.