Tagged #MeToo

Wo bleibt die #MeJew-Debatte?

Die Reaktionen auf die Vorfälle der letzten Tage sind anders als bei #MeToo. Obwohl Juden die antisemitische Gewalt klar sehen, die hinter der Demonstration in Berlin steht, wird dieses Ereignis in den Medien eher akademisch-abstrakt behandelt. 

#Metoo? Ich doch

Unsere Autorin Judith Sevinç Basad findet die Hashtagwelle #Metoo sinnlos. Hannes Stein kann dagegen nichts Verwerfliches an ihr erkennen. Wie schwer es sein kann, einen Übergriff zur Anzeige zu bringen, hat er selbst erfahren müssen.

Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com