Michael Miersch

Michael Miersch mag Menschen, aber auch Tiere, insbesondere die wilden. Weshalb er bei der Deutschen Wildtier Stiftung arbeitet. Drei Jahrzehnte lang schrieb er wilde Geschichten in so unterschiedlichen Biotopen wie Die Welt, taz, Focus, natur, Cicero und Hessischer Rundfunk. Außerdem drehte er Tierfilme und verfasste ziemlich viele Bücher.

Ich bin der Grünste

Flugscham, Fleischscham, Autoscham? Alles Quatsch. Die Grünen picken sich bestimmte Aktivitäten heraus, die mit Kohlendioxid-Emissionen verbunden sind. Doch fast...

Start typing and press Enter to search

Für die offene Gesellschaft

Sachlich, gründlich und fundiert: Unterstützen Sie Deutschlands relevantestes Blog!

Bei aller berechtigten Kritik an den bestehenden Verhältnissen in Politik, Medien und Kultur wollen wir den Demagogen nicht das Feld überlassen. Wir schreiben für einen offenen, fairen und antiautoritären Diskurs.

Eine Bezahlschranke lehnen wir ab, über Spenden freuen wir uns.

Ja, da spende ich doch gerne!

mehr über... die Spenden