Tagged Juden

Schuss ins Knie

Die ARD zeigt nun doch die Dokumentation über Antisemitismus – eingebettet in ein Tribunal über die beiden Autoren. Ein skandalöser Vorgang auf Kosten des kritischen Journalismus.

Israels Befreiungsschlag

Vor 50 Jahren besiegte Israel die Armeen Ägyptens, Syriens und Jordaniens. Die drei Wochen davor gingen als „Tkufat HaHamtana“ (dt. Epoche des Wartens) in die israelische Geschichte ein. Während das Militär auf einen Präventivschlag drängte, hoffte Ministerpräsident Levi Eschkol bis zuletzt, dass der Krieg sich verhindern ließe. Als er dann…

Falsche Freunde

AfD-Chefin Frauke Petry biedert sich bei den deutschen Juden an. Mit ihrer Warnung vor "illegaler antisemitischer Migration" will sie jedoch nur Minderheiten gegeneinander ausspielen. Denn die antisemitischen Horden sind bereits lange im Land.

Wilders und das Weltjudentum

Die Juden, wir ahnten es ja schon lange, die Juden sind an allem schuld. Na ja, an fast allem. Für rechtsradikale oder faschistische Neigungen waren sie bisher nicht so recht haftbar zu machen. Aber was nicht war, das konnte jetzt doch noch werden, der ARD und ihrer Dokumentarfilm-Abteilung sei Dank.

Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com