Tagged Interview

Die letzten Tage der Menschheit

Hannes Stein hat ein Buch geschrieben, das in der Postapokalypse spielt. Die Parodie auf den britischen Detektivroman ist außerdem eine schwule, interkonfessionelle Liebesgeschichte. Zum Erscheinungstag gibt es nun das Interview mit dem Autor über "Nach uns die Pinguine".

„Die Welt braucht Ketzer“

Der niederländische Dokumentarfilmer Marijn Poels hat sich ein heißes Thema vorgenommen: Wie verändert die Energiewende die Landwirtschaft? Sein Film „The Uncertainty Has Settled“ wird derzeit auch in deutschen Programmkinos gezeigt. Michael Miersch hat mit ihm gesprochen.

Hilfe für Frauen in Kriegsgebieten

Der 14. Februar ist nicht nur der Tag der Liebenden, sondern auch der Aktionstag „One Billion Rising“: Eine Milliarde Menschen soll sich morgen erheben, um gegen die Gewalt an Frauen zu protestieren. Katharina Lotter spricht mit Sybille Fezer von der Hilfsorganisation Medica Mondiale e.V. über Vergewaltigung als Kriegswaffe und Hilfe…

Mit freundlicher Unterstützung von johannesdultz.com