Tagged Essen

Ernährung: Ist der Nutri-Score sinnvoll?

Mit dem Nutri-Score hat die Bundesregierung einen nur auf den ersten Blick objektiven Maßstab zur Bewertung einzelner Lebensmittel eingeführt. Bei näherer Betrachtung wird klar, dass er nicht nur nutzlos ist, sondern Verbraucher auch in die Irre führen kann. Die Ernährungsexperten Eva-Maria Endres und Daniel Kofahl klären auf.

Der Krieg gegen die Dicken (1)

Von der Demütigung bis zur dauernden Belehrung: Übergewichtige sind ein beliebtes Angriffsziel geworden, weil sie das abendländische Idealbild des Menschen infrage stellen. Eine SALONKOLUMNISTEN-Serie über das gestörte Verhältnis der Gesellschaft zu vermeintlich Essgestörten.

Kaiserschmarrn als Staatsräson

Wenn die Österreicher eines können, dann ist es das Essen. Rund 3800 Kalorien verbraucht ein ausgewachsener Ösi im Schnitt - und damit mehr als ein durchschnittlicher Amerikaner. Eine unappetitliche Tradition, findet unsere Gastautorin.