Richard Volkmann

Studierter Historiker, leidenschaftlicher Kartensammler und Pressemensch in der jüdischen Bubble in München, schreibt zu deutscher und amerikanischer Politik und Israel.
Sein Motto: „Auch Geheimratsecken wollen schön eingerichtet sein!“


Dicht gemacht

Irgendwo zwischen Klassenfahrt und Querdenkerdemo liegt #allesdichtmachen, das seit ein paar Stunden das deutsche Internet auf Trab hält. Unser Autor wünscht fortgesetzte Gesundheit.

Bis einer lacht

Die Corona-Demonstrationen zeigen, dass immer mehr Menschen Spektakel mit Politik verwechseln. Nicht zuletzt "ironische" Politprojekte haben dafür den Weg bereitet – nur, dass heute niemand mehr lacht.